Kurs zur Prävention von agressivem Verhalten, Gewaltbereitschaft und Gewalt bei Kinder und Jugendliche

Sozialtraining & Trainingskurs zur Vermeidung von Gewalt

Ich arbeite mit Kindern und Jugendlichen, die zu psychischer, sozialer als auch körperlicher Gewalt neigen und durch Aggressivität oder Gewalttätigkeit auffällig geworden sind.

Ich biete Kurse, in Gruppesettings, von 4 bis 8 Personen, mit dem Schwerpunkt Gewalt und delinquenten Verhalten an.

Mir ist wichtig, dass es sich bei dem Kurs nicht um eine psychologische Therapie oder eine Rechtsberatung handelt. Ich arbeite mit den Kindern und Jugendlichen sowohl präventiv, also bevor es zu Gewalt kommt, als auch deliktorientiert.

Den Teilnehmenden werden durch das Jugendamt oder Amtsgericht ein solches Training als Auflage nahe- oder auferlegt. Ebenso können freiwillig teilnehmende Personen kommen, um präventiv an ihrer Situation und ihrem Verhalten etwas zu ändern.

 

Zielgruppe

Dauer

  • Vorab findet immer ein persönliches Gespräch zur Erst-Analyse statt
  • 10 Module mit je 2 Zeitstunden (ab 6-13 Jahren) / 3 Zeitstunden (ab14 Jahren)

Teilnehmende

  • Die Gruppe besteht aus 4 bis 8 Teilnehmenden ab 6-13 Jahren bzw. Gruppen ab 14 Jahren

Wichtig

  • Auf Einladung durch GemeinsamGewaltfrei, erfolgt ein Vorgespräch anhand der Sachlage
  • Bereiterklärung zur regelmäßigen Teilnahme und Mitarbeit, Schweigepflicht und ein gewaltfreier Umgang innerhalb der Gruppe
  • Bescheinigung nur nach regelmäßiger Teilnahme (keine Fehlzeiten)
  • Für einen gebuchten Kurs muss eine vollumfängliche Zahlung erfolgen, auch wenn der Teilnehmende nicht erscheint oder beispielsweise durch Regelbruch nicht weiter teilnehmen darf.

Folgende Punkte sind Ausschlusskriterien

  • Zugehörigkeit in einer kriminellen Organisation
  • Sexualstraftäter
  • Akut drogenabhängig

Gewalt ist ein Verhalten – und Verhalten kann man ändern!


Anrufen

E-Mail

Anfahrt