Für eine Projektwoche sind folgende Rahmenbedingungen zu erfüllen:

  • 20 Zeitstunden
  • fester Klassenverband oder bestehende Gruppe
  • Klassenlehrer, Pädagoge seitens der Einrichtung nimmt durchgehend als Assistenz der Trainer teil
  • Trainerteam bestehend aus zwei Trainern
  • für Schüler der Klasse 3 bis Klasse 10
  • ausreichender Platz in einem abgeschlossenen Raum in dem ein Stuhlkreis in Klassenstärke möglich ist (Klassenraum, Sportraum bestuhlt)

Für ein Langzeitprojekt sind folgende Rahmenbedingungen zu erfüllen:​

  • 3 bis 6 Monate je nach Sachverhalt 1x wöchentlich ab 4 Zeitstunden
  • fester Klassenverband oder bestehende Gruppe
  • Klassenlehrer, Pädagoge seitens der Einrichtung nimmt durchgehend als Assistenz der Trainer teil
  • Trainerteam immer mit zwei Trainern
  • für Schüler der Klasse 3 bis Klasse 10
  • ausreichender Platz in einem abgeschlossenen Raum in dem ein Stuhlkreis in Gruppenstärke möglich ist (Klassenraum, Sportraum bestuhlt)

Angewandte Methoden und Techniken:

  • Elemente aus der Spiele-Pädagogik

  • Rituale entwickeln

  • Aushandeln und Einüben von Regeln

  • Rollenspiele

  • Partnerinterviews/ Auseinandersetzung mit der eigenen Person

  • das Bewusstmachen von Gewaltstrukturen

  • (nonverbale) Kommunikationsübungen

  • Visualisierung

  • Infragestellen einer negativen, aggressiven Führungsrolle

  • Förderung des Einfühlungsvermögens in andere Personen (Empathie)

  • Deeskalationstechniken

  • Konfrontationsübungen

  • Kämpfen nach Regeln

  • „Die Kunst des Krieges“ (Sinzu)

  • Förderung der Gruppengemeinschaft/ Kooperationsfähigkeit

  • Entspannungsübungen

  • Sozialtechniken des positiven Rückmeldens

  • „Hausaufgaben“

 

Wir arbeiten nach den Methoden der „Konfrontativen Pädagogik“. Das heißt, wir greifen ein und lassen nicht gewähren, da wir Fehlverhalten nicht tolerieren. Es geht uns um Grenzziehung, Wertevermittlung und Normverdeutlichung im pädagogischen Alltag.



Was bieten wir:​

  • Vor- und Nachgespräch mit Eltern und Lehrer (Schule)
  • Individuelles Konzept auf Ihre Anforderung und Personengruppe angepaßt
  • Beratung bei der Finanzierung (bei Bedarf)
  • Pressegespräch (bei Bedarf)
  • Teilnahmebescheinigung
  • Bereitstellen von Materialien
  • Foto-Dokumentation

Anrufen

E-Mail

Anfahrt